Die Reise im Überblick

Wie ihr vielleicht in unserer Vorstellung gelesen habt, hatten wir anfangs nur mit einem Australienaufenthalt geplant. Der erweiterte sich aber schnell, nachdem wir uns etwas informiert hatten. Wir wollen euch unseren ungefähren Plan einmal vorstellen:
(Noch mit fremden Bildern).

Wir hatten wenig Lust auf einen „durchgängigen“ Flug nach Melbourne, also planten wir 2 Zwischenstationen auf dem Weg ein, die wir gerne einmal besuchen wollen: Dubai und Singapur.

1. Dubai:

http://global-conferences.eu/wp-content/uploads/2013/08/3.jpg

Dubai – http://global-conferences.eu/

Morgen (Montag 29.09.14) fliegen wir direkt von Hamburg nach Dubai und bleiben dort für knapp 3 Tage. In Dubai herrschen 36° und wir können im Moment eine Portion Wärme gut gebrauchen. Wir denken, in 3 Tagen sehen wir das was uns interessiert. Zur Not stellt Dubai ja auch ein beliebtes Reiseziel dar, das später noch bereist werden kann. Nach 3 Tagen geht’s weiter nach:

2. Singapur:

http://st.gdefon.com/wallpapers_original/wallpapers/491612_singapur_gorod_zdaniya_noch_more_otrazhenie_ogni_c_2048x1280_(www.GdeFon.ru).jpg

Singapur – http://st.gdefon.com

Zu Beginn unserer Planung dachten wir über einen 4-8 wöchigen Aufenthalt in Südostasien nach. Wir wollten u.a. durch Kambodscha, Laos, Vietnam, Thailand nach Singapur reisen und von dort nach Australien weiterfliegen. Da wir leider durch Niels Ausbildungsbeginn am 01.08.2015 limitiert sind, haben wir diesen Teil leider verworfen und nur Singapur eingeplant. Dort bleiben wir 5 Tage, danach geht’s nach:

3. Australien

http://www.terravista-erlebnisreisen.de/tl_files/bilder/ozeanien/landingpage/endlose-weiten-in-australien.jpg

Australien – http://www.terravista-erlebnisreisen.de

Wir landen am 07.10. in Melbourne. Dort haben wir uns für die ersten paar Tage ein Hostel gebucht, um uns erst einmal zu akklimatisieren. Wir haben noch keine zu konkreten Pläne für Australien gemacht. Dort schauen wir, was wir wann machen. Nach der Erkundung von Melbourne, mieten wir uns ein Auto und fahren die Great Ocean Road entlang.
Der grobe Plan sieht vor sich im Anschluss langsam nach Sydney durchzuschlagen, am liebsten mit dem Auto. Dann wollen wir uns die Ostküste hocharbeiten und evtl. noch in den Nordwesten reisen.

Wir besitzen ein work-and-travel-visum und wollen in Australien unsere Reisekasse aufbessern.
Da Niels gelernter Koch ist und Carina durch ihren Nebenjob in einem Restaurant auch schon Erfahrung im Service gesammelt hat, wäre die Gastronomie eine Möglichkeit, Geld zu verdienen. Dafür wäre z.B. Sydney sehr interessant.
Allerdings kann man auch in den Minengebieten bei Perth sehr viel Geld verdienen. Wir könnten uns auch vorstellen, dort für ca. 2 Monate in den Minen zu arbeiten. Das wurde uns bereits aus mehreren Quellen empfohlen. Dann hätten wir genug Geld für den Rest des Aufenthalts und könnten mehr Zeit mit dem Reisen verbringen. Wir entscheiden uns allerdings erst vor Ort.
Derzeit planen wir in Australien mit 6 Monaten Aufenthalt, in denen wir so viel wie möglich sehen wollen. Im Anschluss fliegen wir von Brisbane nach:

4. Neuseeland:

https://www.mcsail.net/images/47859749/Bay_of_Islands.jpg

Neuseeland – https://www.mcsail.net

Wir kommen in Auckland an und übernachten eine Nacht im Hostel. Dann steigen wir in einen Mietcampingwagen und reisen durch das Land. Bisher haben wir keine genauen Pläne gemacht und schauen einfach wohin es uns treibt. Wir wollen uns so viel wie möglich von den tollen Landschaften ansehen.
Nach derzeit geplanten 30 Tagen, geben wir unseren Camper in Auckland wieder ab und fliegen weiter nach:

5. Fiji

http://3.bp.blogspot.com/-jsLFoBSlP_c/UaRO5ONbv3I/AAAAAAAAOnU/kIP8PwqPLAM/s1600/Fiji+%25281%2529.jpg

Fiji – http://3.bp.blogspot.com/

Wir hatten anfangs mit 14 Tagen geplant, aber derzeit steht der geplante Aufenthalt auf Fiji bei 7 Tagen. Wir reisen über die Inseln und besichten die Südseelandschaften. Im Anschluss geht’s es weiter in die:

6. USA

http://ipicturee.com/wp-content/uploads/2014/01/World_USA_New_York_Statue_of_Liberty_013238_.jpg

USA – http://ipicturee.com/

Wir kommen nach unserem längsten Flug über 11 Stunden in Los Angeles an und fliegen 10 Wochen später von der Westküste weiter. Alle Stationen in den USA sind somit noch vollkommen flexibel.
Geplant ist, in ca 3-4 Wochen die Westküste mit u.a. LA, San Francisco und Las Vegas zu erkunden. Aktuell ist dann ein Flug nach Miami geplant. Im Anschluss wollen wir Washington, New York, die Niagara Falls und Chicago besichtigen. Dafür haben wir aktuell ca. 4-5 Wochen eingeplant.

Die letzte Woche verbringen wir dann mit einem Besuch bei Carinas Schwester, die einen einjährigen Aufenthalt in Pennsylvania verbringt.
Von Boston, Massachusetts fliegen wir dann zu unserer letzten Station:

7. Reykjavik

http://www.theinternettraveller.com/sites/default/files/tours/reykjavik%201.jpg

Reykjavik – http://www.theinternettraveller.com

Wir fliegen von Boston nach Island und verbringen dort knappe 4 Tage, bevor wir wieder nach Hamburg weiterreisen. Dort schauen wir uns die Stadt und die umliegenden Landschaften an, bevor es am 20.07.15 wieder nach Hause geht.

 

Soweit der Plan

Wir wollten einfach nicht zu viel im Vorlauf planen, um flexibel zu bleiben. Lediglich die großen Flüge sind gebucht. Die sind allerdings für eine Gebühr umbuchbar.

Wir sind für Vorschläge bzw. Anregungen offen, vor allem von Menschen, die bereits eine ähnliche Reise hinter sich bzw. Teilabschnitte besucht haben. Schreibt uns einfach ein Kommentar oder eine Nachricht, wir freuen uns.

Wir packen jetzt unsere Tasche und dann geht es morgen an die letzten Erledigungen. Um 21:25 fliegen wir Richtung Dubai, der Countdown läuft. :)

Wir freuen uns! Liebe Grüße

Niels und Carina

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *